• Alte Herren

  • 1

Alte Herren verteidigen Titel

Die Alten Herren haben ihren Titel bei dem Gerd-Kusel-Gedächtnisturnier erfolgreich verteidigt. Nachdem die Vorrundenspiele gegen Ratingen 04 (2:0), Preußen Vluyn (2:0), ASV Tiefenbroich (1:0) und Tus Breitscheid (4:0) allesamt ohne Gegentor gewonnen wurden, ging es im Endspiel wieder gegen Ratingen 04. Matthias Scholz brachte den SVH mit einen Doppelpack mit 2:0 in Führung. Sehenswert war hier insbesondere das zweite Tor nach mustergültiger Flanke von Michael Schäfers, die Matze per Flugkopfball auf Höhe der Grasnarbe einnetzte. Die Ratinger kamen fünf Minuten vor Ende der Partie durch einen Handelfmeter zum Anschlußtor, Carsten Schmid entschied kurz vor Schluß mit dem dritten Tor jedoch die Partie. Die Tore erzielten an diesem Tag Matthias Scholz (5), Carsten Schmid (3), Carsten Gehrmann, Michael Schäfers, Simon und ein Eigentor des Gegners. Insgesamt war das eine runde Veranstaltung bei herrlichem Wetter und leckeren Erfrischungsgetränken zwischendurch. Vielen Dank an den ASV Tiefenbroich für die Einladung und die Organisation des Turniers.

 

Alte Herren gewinnen in Tiefenbroich

Die Alten Herren gewannen am vergangen Samstag hochverdient mit 1:0 beim ASV Tiefenbroich. Bei gefühlten 70% Ballbesitz war alleine die unkonzentrierte Chancenauswertung das Handicap der Mannschaft. Erst 10 Minuten vor Schluss gelang Zeljko Misic ein schöner Treffer zum 1:0 Endstand.

Es spielten: Höfig - Jacobi, de Winkel, Kilic, Eldering, Milde, Grazekowske, Halbe (Rogaa), Reichel, Nöckel (Misic), Nabil

AH: TuS Breitscheid - SVH 2:6

Die Alten Herren haben am Samstag in Breitscheid 6:2 gewonnen. Dabei machte sich die Mannschaft ein wenig selbst das Leben schwer. Deutlich mehr Spielanteile und eine 2:0 Halbzeitführung liessen das Team etwas überheblich werden. Nach zwei individuellen Fehlern stand es kurz nach der Pause 2:2 und die Ordnung im Mittelfeld war weg. Am Ende erzielte die Mannschaft noch vier Treffer und gewann verdient, wenn auch allerdings 2 Tore zu hoch. Die Bestnoten verdienten sich Andreas Reichel und Nabil.
Tore:
Nabil (3), Georgie, Ziehl und Mikolajczak
Aufstellung:
Herbordt, Ziehl, Jacobi, Eldering (Nöckel), Giantsios, Bannscheid (Buß), Reichel, Wenzler (Rogaa), Misic, Nabil, Gutsmann (Mikolajczak)

AH: FC Tönisheide - SVH

Eine etwas zu hohe Niederlage kassierten gestern Abend die Alten Herren in Tönisheide. Die "Notelf" hatte eigentlich die ersten 15 Minuten die komplette Spielkontrolle und ging verdient durch Casten Gehrmann nach einer bemerkenswerten Energieleistung mit 1:0 in Führung. Unverständlicherweise überließ das Team danach den Hausherren das Spiel und erhielt folgerichtig nach einer halben Stunde den Ausgleich. Ein unberechtigter Elfmeter und ein Freistoß mit dem Halbzeitpfiff sorgten für die Vorentscheidung.
In der 2. Halbzeit zeigte sich die Mannschaft wieder ebenbürtig. Müßig darüber zu diskutieren,

Weiterlesen

AH: SVH - RWLII 2:1

In einer ausgeglichenen Partie gelang der 2. Sieg im 2. Spiel des Jahres 2012. 2 Tore von Misic und eine kämpferisch und spielerisch überzeugene Leistung führten dabei zum Erfolg. Zum Ende hin schwanden ein wenig die Kräfte und es wurde nochmal eng. Guido Kerkhof hielt einen Elfmeter.

Aufstellung: Herbordt (Kerkhof), Mayer, Kilic, Leder, Halbe, Grazikowske, Disselkamp (Eldering), El Ghoul, Reichel, Misic, Schmidt (Nöckel)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.