• Willkommen beim SV Hösel

  • 1

Dennis Kohfeldt erleidet Achillessehnenabriss

Erneute Hiobsbotschaft für den SV Hösel. Dennis Kohfeldt erlitt in der Partie gegen den DSC 99 II einen Achillessehnenabriss und fällt voraussichtlich 6 Monate aus. Die Diagnose bei David Wolf steht noch aus. Er zog sich schon beim Aufwärmspiel vor der Partie gegen den DSC 99 vermutlich einen Innenbandriss zu. Die Serie der schweren Verletzungen will einfach nicht enden. Wir wünschen allen betroffenen Spielern gute Besserung.

Zweite mit wichtigem Sieg

Durchwachsener Sonntag für den SVH. Während sich die 3. Mannschaft mit einem 0:4 aus dem Aufstiegsrennen verabschiedete, gelang der 2. Mannschaft ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf. Tobias Hoffart schoss 2 Tore beim 3:2 über den DSC 99 II, den die Mannschaft nun in der Tabelle wieder überholt hat. Danach zeigte die 1. Mannschaft ein bemerkenswertes Spiel. Das Verletzungspech blieb der Mannschaft treu. Noch vor Anpfiff zog sich David Wolf voraussichtlich einen Innenbandriss im Knie zu. Sein Ersatz Manuel Pastorelli verabschiedete sich nach guter Leistung nach 11 Minuten mit einer Zerrung. Das letzte Aufgebot holte nach 1:3 noch ein 3:3 gegen den Tabellendritten DSC 99, der sich damit wahrscheinlich keine Hoffnung mehr auf den Aufstieg machen kann.

A-Jugend gewinnt in Wersten

Mit einer ersatzgeschwächten Elf musste die A-Jugend in Wersten antreten. Aufgrund der Ausfälle wollte kein richtiger Spielfluss aufkommen, aber aufgrund des größeren Siegeswillens setzte sich de Mannschaft letztendliich verdient mit 1:0 durch. Julius Kleinfeldt schoss das Siegtor. Da der Konkurrent Vatangücü iin Urdenbach verlor und es noch 3 Punkte am grünen Tisch gegen den TuS Nord gibt, hat sich das Team nun Platz 2 in der Tabelle erkämpft. Diesen gilt es am nächsten Wochenende im Spitzenspiel zuhause gegen Vatangücü zu verteidigen.  Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung.

Morgen Anmeldeschluss für das Jugendcamp

Bis morgen läuft noch die Anmeldefrist für das Jugendcamp in der ersten Aprilwoche. Anmeldungeformulare liegen im Clubhaus aus oder können hier heruntergeladen werden. Weitere Informationen auf der Jugendseite.

D1 greift die Spitze an

Im Spiel zwischen dem 3. der Kreisklasse 3 SV Hösel und dem 4. TV Angermund war Felix Hörter der Rückhalt der Mannschaft. Er vereitelte zwei hundertprozentige Torchancen der Gäste. Angermund ging früh mit 1:0 in Führung. Für den Ausgleich sorgte in der 21. Minute Ben Domat, der eine von Konrad Hensen geschlagene Flanke zum 1:1 einschob.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

SV Hösel auf Instagram

Draussen muss drin sein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.