• Alte Herren

  • 1

SVH AH - TuS Breitscheid 2:1

In einer überlegen geführten Partie gelang am gestrigen Nachmittag ein 2:1 Erfolg gegen den TuS Breitscheid. Die ersten 20 Minuten war der SVH klar überlegen und schnürte den Gegner am eigenen 16'er ein. Leider erkannte der sonst gut leitende Schiedsrichter das 1:0 durch Reichel wegen vermeintlicher Abseitsposition nach 5 Minuten nicht an. Einige gute Gelegenheiten wurden im Anschluss leichtfertig vergeben. Erst ein Schuss flach ins Eck aus 14 Metern durch Misic nach 20 Minuten belohnte unsere engagierte Spielweise. Kurz darauf gab es einen "kann" Elfmeter für Breitscheid. Diesen verwandelte der gegnerische Stürmer unhaltbar flach ins Eck. Herbordt, der die Ecke zwar ahnte, war chancenlos. Mit dem 1:1 ging es in die Halbzeit. 
In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel. Der SVH war weiter spielbestimmend, im 16'er aber zu harmlos. Breitscheid kam nur selten zu Kontern. Nach 50 Minuten erlöste Gehrmann aus 7 Metern, schön freigespielt von Kückels, zum 2:1 Endstand. Gehrmann verdaddelte kurz darauf die Entscheidung, als er 5 Meter frei vorm Tor nochmal querlegen wollte, am Ergebnis änderte sich aber nichts mehr.  
 
Es spielten:
Herbordt, Behrendt, Busch, Butter (Halbe), Reichel (Eldering), Haase, Michi Rueber, Kückels, Misic (Nöckel), Fleckhaus (Bohsmann) und Gehrmann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.