• Willkommen beim SV Hösel

  • 1

Abschied von Christoph Höfig

Nach dem eher feuchtfröhlichen Heimspielsonntag in der Vorwoche, der irgendwann gegen 3 Uhr nachts endete, feierte unser langjähriger Seniorentrainer Christoph Höfig Sonntag seinen Abschied etwas gemäßigter im Kreise der 1. Mannschaft und langjähriger Gefährten. Kapitän Mark Rueber überreichte ihm zum Abschluss ein Jubelfoto sowie einen Urlaubsgutschein, den er hoffentlich nutzt, um sich von den Strapazen der Saison zu erholen. Wir können die Jahre nicht mehr wirklich zählen, die Christoph, der seit seiner Geburt Vereinsmitglied ist, als Seniorentrainer tätig war. Zum Glück bleibt er als A-Jugendtrainer erhalten und schafft hier hoffentlich den Aufstieg in die Leistungsklasse. Zu seinen größten sportlichen Erfolgen zählen sicherlich die zwei Aufstiege mit der Reserve in die Kreisliga A sowie der sensationelle Bezirksligaklassenerhalt nach Übernahme der 1. Mannschaft. Vielmehr wird aber Christophs unermüdlicher Einsatz für den Verein in Erinnerung bleiben. Über so ein Mitglied kann man als Verein nur glücklich sein, weshalb wir eigentlich auch nicht von einem Abschied sprechen möchten, zumal er dem Verein erhalten bleibt. Wir wünschen Christoph nun erstmal eine interessante und erholsame Pause vom Seniorenfußball.
Abschied 1Abschied 2

E-Junioren des SV Hösel schnuppern „Premier-League-Luft“

Die E1 fährt ins Mutterland des Fußballs, trifft alte Bekannte in England und freut sich besonders auf ein Freundschaftsspiel gegen den großen West Ham United.

Das nächste Highlight im Kalender der Jugendabteilung steht an. Die frisch gebackenen Meister der E1 fahren für ein verlängertes Wochenende nach London, ein Ort der für großen Sport und vor allem für die Dichte an erfolgreichen Fußballvereinen bekannt ist. Die Mannschaft fährt in einem voll besetzten Reisebus und freut sich auf ein buntes Programm, bei dem nicht nur der Fußball auf dem Programm steht, sondern auch der Kontakt und Freundschaften zwischen britischen und deutschen Kindern entstehen soll. Vor Ort wird die Reisegruppe begleitet von einem langjährigen Freund des Vereins Bob Sheridan, der bereits seit vielen Jahren britische Mannschaften zum SV Hösel begleitet.

Weiterlesen

9 Punkte zum 1. Advent

Perfekter Auftakt in den Hinrundenendspurt durch unsere drei Seniorenmannschaften. Unsere 3. Mannschaft fuhr dabei einen eindrucksvollen Sieg 5:0 Sieg ein. Benjamin Sailer sowie Benedikt Schröder mit einem Viererpack gleichbedeutend mit seinem 24. Saisontor schossen die Tore. Ungleich spannender machten es die anderen beiden Mannschaften. Während die 2. Mannschaft im Derby gegen Ratingen 04/19 III einen 2:0 Rückstand durch Tore von Leon Peplies, Dominik Walter (2) und Thorsten Lindemann zum 4:2 Sieg drehte, geriet auch die 1. Mannschaft zunächst mit 1:0 in Rückstand. Florian Filter und Stefan Kratofiel schossen die Siegtore. 

D1 Jugend zieht in die 4. Runde im Kreispokal ein

In Runde 1. konnte beim ASC Ratingen-West ein müheloses 0:9 zum Einzug in die nächste Runde erzielt werden. Mit dem VFL Benrath wartete in der 2. Runde schon ein anderes Kaliber. Aber am Ende wurde auch hier mit einem hart umkämpften 3:4 die Oberhand behalten.
 
Am Wochenende kam es zum Showdown zwischen den beiden Spitzenmannschaften der Gruppe 2 im Kreis Düsseldorf, Polizei SV und SV Hösel. Beide Teams starteten mit Leidenschaft und hoher Kampfbereitschaft in dieses Match. Nach 20 Minuten ging der heimische SVH durch einen sicher verwandeltet 8 Meter durch Lorenz Friedrich in Führung.
Im 2. Abschnitt kamen die Gäste vom Polizei SV stark auf und erzielten nicht unverdient nach 41 Minuten den Ausgleich. Jetzt hatten die Gäste erwartet, dass sie das Spiel entscheidend drehen könnten, doch Captain Maxi Ganns brachte die heimischen Farben nach einem Traumpass von Ben Remmers in der 50. Minute wieder in Führung.

Weiterlesen

Systemupdate

Nach einem Systemupdate können wir wieder etwas mehr die Aktualität pflegen. Wir hätten gerne direkt wieder von einem 9-Punkte-Wochenende berichtet, aber leider verlor die 1. Mannschaft unerwartet deutlich in Benrath-Hassels mit 4:1 (0:1 Abdal). Somit ist die Spitze wieder etwas weiter entfernt und in der ausgelichenen Kreisliga A ist dies direkt gleichbedeutend mit einem Mittelfeldplatz und das beim besten Sturm der Liga. Die 2. Mannschaft zeigt sich weiter stabil und gewinnt mit 2:1 in Angermund (Torschütze: 2x Alexander Kudla) und die 3. Mannschaft ziert nach einem 3:1 Erfolg beim Polizei SV II (Torschützen: Patrick Schröder, Benedikt Schröder und Kevin Richter) weiter die Tabellenspitze.

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok