Onlinepartner

stadtwerke_ratingen

Wer ist online

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online



Nach dem eher feuchtfröhlichen Heimspielsonntag in der Vorwoche, der irgendwann gegen 3 Uhr nachts endete, feierte unser langjähriger Seniorentrainer Christoph Höfig Sonntag seinen Abschied etwas gemäßigter im Kreise der 1. Mannschaft und langjähriger Gefährten. Kapitän Mark Rueber überreichte ihm zum Abschluss ein Jubelfoto sowie einen Urlaubsgutschein, den er hoffentlich nutzt, um sich von den Strapazen der Saison zu erholen. Wir können die Jahre nicht mehr wirklich zählen, die Christoph, der seit seiner Geburt Vereinsmitglied ist, als Seniorentrainer tätig war. Zum Glück bleibt er als A-Jugendtrainer erhalten und schafft hier hoffentlich den Aufstieg in die Leistungsklasse. Zu seinen größten sportlichen Erfolgen zählen sicherlich die zwei Aufstiege mit der Reserve in die Kreisliga A sowie der sensationelle Bezirksligaklassenerhalt nach Übernahme der 1. Mannschaft. Vielmehr wird aber Christophs unermüdlicher Einsatz für den Verein in Erinnerung bleiben. Über so ein Mitglied kann man als Verein nur glücklich sein, weshalb wir eigentlich auch nicht von einem Abschied sprechen möchten, zumal er dem Verein erhalten bleibt. Wir wünschen Christoph nun erstmal eine interessante und erholsame Pause vom Seniorenfußball.
Abschied 1Abschied 2

Aktuelle Spiele

... lade Modul ...